RYDAPT®

Novartis Pharma Schweiz AG
Preis
KA
Anwendungsform
Kapseln
Wirkstoffkonzentration
25.00 mg
Wirkstoffklasse
(L01EX10)
GTIN Code
7680663100014
Details
Rydapt 25 mg Weichkapseln enthalten den Wirkstoff Midostaurin, der zu einer Gruppe von Wirkstoffen gehört, die als Proteinkinasehemmer bezeichnet werden. Rydapt wird zur Behandlung bestimmter Störungen der Blutkörperchen angewendet. Midostaurin blockiert ...mehr die Wirkung einiger Enzyme (Kinasen) der abnormalen Zellen und stoppt deren Teilung und Wachstum. Rydapt wird zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämie (AML) bei Erwachsenen angewendet, die einen Defekt in einem Gen haben, das als FLT3 bezeichnet wird. AML ist eine Krebsart der Blutkörperchen. Im Falle von AML produziert der Körper zu viele abnormale Blutkörperchen (die als «myeloische» Zellen bezeichnet werden). Zu Beginn der Behandlung bei AML wird Rydapt immer zusammen mit anderen chemotherapeutischen Arzneimitteln angewendet. Rydapt wird ausserdem bei Erwachsenen zur Behandlung einer Erkrankung angewendet, die als fortgeschrittene systemische Mastozytose bezeichnet wird. Bei dieser Erkrankung produziert der Körper zu viele Mastzellen, eine Art weisser Blutkörperchen. Weisse Blutkörperchen helfen normalerweise dem Körper Infektionen abzuwehren. Symptome werden verursacht durch das Eindringen zu vieler Mastzellen in Organe wie z.B. die Leber, das Knochenmark und die Milz, oder wenn sie Stoffe wie Histamin ins Blut freisetzen. Wenn Sie Fragen haben, wie Rydapt wirkt und warum Ihnen dieses Arzneimittel verschrieben worden ist, fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ärztin, Apothekerin oder das medizinische Fachpersonal. Auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin. (weniger)
 
Patienteninformationen anzeigen
Artikeldetails anzeigen

Packungsgrössen

Klicken Sie auf eine Packungsgrösse für einen Preisvergleich.

Einheiten pro Tag:
Inhalt Vergleich
112 Stk
RP aktuell: k.a.Preis p.E.: k.a.
A KA 112 Stk
 
56 Stk
RP aktuell: k.a.Preis p.E.: k.a.
A KA 56 Stk
 
Keine alternativen Artikel gefunden.